office@htl-wolfsberg.at +43 4352 4844-0       Gartenstraße 1, A-9400 Wolfsberg

Gottesdienst einmal anders

Zum ersten Mal in der Geschichte der HTL Wolfsberg fand der Schulgottesdienst nicht in der Kirche statt, sondern im nahegelegenen WAC-Stadion, in dem sich normalerweise begeisterte Fußballfans drängeln. Die Idee dazu kam von HTL-Direktor Jürgen Jantschgi und WAC-Präsident Dietmar Riegler.

Erfolge der HTL Wolfsberg beim Landeswettbewerb innovation@school

Die Volkswirtschaftliche Gesellschaft Kärnten und die Fachgruppe Ingenieurbüros der Wirtschaftskammer Kärnten nominieren in Zusammenarbeit mit der Bildungsdirektion für Kärnten, der Kärntner Sparkasse und dem Servicezentrum der Wirtschaftskammer Kärnten jährlich zündende Projektideen. Im Schuljahr 2020/21 wurden 57 Projektarbeiten für diesen Wettbewerb eingereicht.

HTL Wolfsberg erhält Auszeichnung „The Entrepreneurial School 2020“

Die Aktivitäten der HTL Wolfsberg im Bereich der Zusammenarbeit mit Unternehmen sowie die Förderung unternehmerischen Denkens und Handelns ihrer Schüler/innen und Lehrkräfte werden mit der Verleihung der Auszeichnung The Entrepreneurial School 2020 gewürdigt. Diese Auszeichnung zeichnet Europas beste Schulen in der Umsetzung von Entrepreneurship Education aus und wird heuer zum sechsten Mal von Junior Achievement Europe vergeben. Pro EU-Land werden dabei zwei Schulen ausgezeichnet. Die Überreichung der Urkunde soll - soweit aufgrund von COVID-19 möglich - bei einer großen Veranstaltung im November 2020 in Berlin im Rahmen der sogenannten Entrepreneurial Week stattfinden.

"Engineering Education 4.0"- Seminare an der HTL Wolfsberg

HTL Wolfsberg, 07.09.2020 (Jürgen Jantschgi)

Kurz vor Schulstart hat die HTL Wolfsberg interessierten Personen die Möglichkeit geboten neue Ausstattungen und didaktische Konzepte der Ingenieurschmiede des Lavanttales kennenzulernen. Im Rahmen des noch bis April 2021 laufenden Interreg-Projektes "E-Edu 4.0" (Engineering Education 4.0) wurden 8 Kurzseminare mit einer Dauer von 3 Stunden angeboten. Unter Einhaltung der COVID- Vorsichtsmaßnahmen und Hygienevorschriften konnten ja Seminar bis zu 12 Teilnehmer anwesend sein.

Begrüßung und Vorstellung der 8 Kurzseminare durch Direktor Jürgen Jantschgi

Die 8 Themen der Kurzseminare „Engineering Education 4.0“ in den ersten Septemberwochen 2020 an der HTL Wolfsberg:
(1) Smart Production Lab
(2) Aufbau und Funktion eines KUKA Robotersystems
(3) Unternehmenssimulation - Unternehmenskennzahlen
(4) Produktionseffizienz & Lean Produktion
(5) Kreative Produkt- & Geschäftsmodell-Entwicklung
(6) Condition Monitoring
(7) Schulungsgestaltung und Entwicklung mit MS Teams
(8) Augmented Reality im Bereich der Konstruktion