Europa-Projekt: Our Graduates Professional Routes

Comenius Projekt: Our Graduate's Professional Routes

Das Comenius-Projekt „Our Graduates‘ Professional Routes“ verfolgt das Ziel, Schüler/innen und Lehrende über den Arbeitsmarkt und seine Anforderungen im In- und Ausland zu informieren. Gemeinsam mit unseren Partnerschulen in Spanien, Norwegen, Rumänien und Griechenland wird untersucht, welche berufliche Tätigkeit die Absolventen unserer Schulen ausüben und inwieweit die Schule sie auf diese vorbereitet.

 

Außerdem werden Firmen zu ihren Anforderungen und Erwartungen an die Absolventen und Absolventinnen befragt. Es wird untersucht, welche Lehrinhalte in der Praxis notwendig sind und inwieweit diese in der Schule verwirklicht werden. Des Weiteren werden die Rechte und Pflichten von Praktikanten in der Europäischen Union in Form einer Broschüre von Schülern für Schüler zusammengefasst. Es wird in weiterer Folge auch eine Job- und vor allem Praktikumsbörse erstellt, die unseren Schüler/innen die Möglichkeiten erweitern, Arbeitserfahrungen im Ausland zu sammeln. Die Arbeitssprache des Projekts ist Englisch, wodurch neben den Projektinhalten auch sprachliche Fertigkeiten trainiert werden.

 

Zeitplan:

Dieses Projekt wurde mit Beginn des Schuljahres 2011/12 gestartet und läuft bis Sommer 2013. Im Rahmen des Projektes sind Besuche von Schüler/innen und Lehrenden an den Partnerschulen und in Firmen der Partnernationen vorgesehen.

  1. Kick-off meeting: Dieses fand vom 31.10.2011 bis 02.11.2011 in Valencia statt. Gemeinsam mit Lehrern der Partnerschulen aus Spanien, Norwegen, Griechenland und Rumänien wurden der Projektverlauf und die Aufgaben sowie Ziele besprochen. Der Fragebogen für die Absolventen und die Interviews für Unternehmen wurden gemeinsam ausgearbeitet. Die „Hausübung“ bis zum nächsten Treffen besteht darin, dass Schüler und Schülerinnen aller Partnerschulen diese Interviews nun durchführen und die Fragebogen ausfüllen lassen. Auch die gemeinsame Plattform comenius.htl-wolfsberg.at wurde vorgestellt und die Benutzer angelegt.
  2. Meeting in Österreich: Vom 25. März 2012 bis 30. März 2012 besuchen uns die Partnerschulen in der HTL Wolfsberg. Geplant sind neben einer Schulführung und einem kulturellen Programm, Arbeitssitzungen in der Schule. Hier werden die Ergebnisse der Fragebogenumfrage und der Interviews verglichen, diskutiert und in einer von unseren Schülern und Schülerinnen eigens dafür geschriebenen Datenbank veröffentlicht. Außerdem werden die einzelnen Inhalte für die Broschüre festgelegt und aufgeteilt. Jede teilnehmende Nation verfasst in weiterer Folge ein Kapitel. Die Schüler und Schülerinnen der HTL präsentieren Österreich und sein Schulsystem. Gemeinsam lernen die Studierenden der verschiedenen Nationen einen Lebenslauf auf Englisch nach Euronorm zu verfassen. Auch ein Sprachenworkshop wird stattfinden.
  3. Austausch in Valencia: Vom 15. Mai 2012 bis 19. Mai 2012 besuchen unsere Schüler und Schülerinnen unsere Partnerschule in Valencia. Um einen besseren Kontakt zwischen den Studierenden herzustellen, wohnen sie bei Gastfamilien. Dies sollte es auch in kurzer Zeit ermöglichen, möglichst viel Praxis in der Fremdsprache zu sammeln. Gemeinsam entwerfen die Studierenden in dieser Zeit ein Layout für die Broschüre und vergleichen arbeitsrechtliche Aspekte in verschiedenen europäischen Ländern. Sie nehmen aber auch am Unterricht dieser Schule mit audio-visuellem Schwerpunkt teil und haben die Möglichkeit, sowohl das spanische Schulsystem als auch faszinierende Inhalte dieses technischen Schwerpunkts kennenzulernen.
  4. Meeting in Rumänien: Im September 2012 findet ein Meeting in Rumänien an unserer Partnerschule nahe Konstanz statt. Dort werden die Inhalte unserer Broschüre zusammengeführt und die Präsentation derselben vorbereitet.
  5. Besuch aus Valencia: Im Oktober 2012 kommen die Austauschschüler aus Valencia, bei denen unsere Studierenden im Mai 2012 untergebracht waren, an die HTL Wolfsberg. Sie nehmen einige Tage am Unterricht teil, arbeiten die technischen Grundlagen für die Online-Job-Börse aus.
  6. Meeting in Griechenland: Im Jänner 2013 findet ein Treffen in Griechenland statt, bei dem die Online-Job-Börse für unsere Studierenden mit Daten gefüllt werden sollte. Unsere Schüler und Schülerinnen haben durch sie die Möglichkeit, europaweit nach Praktika und Jobs zu suchen.
  7. Abschlusstreffen in Norwegen: Im April 2013 wird in Norwegen gemeinsam der Abschlussbericht ausgearbeitet und Zukunftsperspektiven werden diskutiert.

Projektbetreuung: Mag. Angelika Gönitzer

Aktuelle Seite: Home Projekte Europa-Projekt: Our Graduates Professional Routes
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok