Preisträgerskulpturen von HTL Wolfsberg angefertigt

Am 29. November 2018 ging die heurige Preisverleihung des „Forschungs- und Innovationspreises des Landes Kärnten“ im Lakesidepark Klagenfurt über die Bühne. Überreicht wurden die begehrten Preise in den Kategorien „Kleinstunternehmen“, Klein- und Mittelunternehmen“ und „Großunternehmen“. Beim Spezialpreis „Innovationskultur – ein langer Prozess der kleinen Schritte“ gab es erstmals zwei Gewinner.

Innovationsskulptur

Die Innovationsskulptur für die Preisträger wurde bereits 2009 von Helmut und Nikole Schmid entworfen. Gefertigt wurden die fünf Skulpturen, die beim diesjährigen „Forschungs- und Innovationspreis des Landes Kärnten“ verliehen wurden, von Schülerinnen und Schülern der HTL Wolfsberg unter der fachmännischen Anleitung von FOL Richard Grillitsch

Ehrung für „Erasmus+“-Auslandspraktikant/innen

Am Dienstag, den 13. November 2018 luden der Landesschulrat Kärnten sowie Landeshauptmann Peter Kaiser Schüler/innen aus dem Bereich der berufsbildenden höheren Schulen zu einem Empfang in das Klagenfurter Konzerthaus ein.

In Begleitung von Direktor Jürgen Jantschgi und Abteilungsvorstand Johann Millonig wurden unter allen Kärntner Praktikant/innen auch zwölf Schüler/innen unserer Schule für ihre Auslandspraktika, bei denen sie wertvolle Berufserfahrung sammeln konnten, von zahlreichen Vertretern aus Politik und Wirtschaft mit einer Urkunde geehrt und von Landeshauptmann Peter Kaiser ausgezeichnet. „Es wird immer wichtiger, Auslandspraktika zu absolvieren, weil damit zusätzliche Kompetenzen erworben sowie Bereitschaft und Mut gezeigt werden, sich auf Neues einzulassen“, so Kaiser.

Bericht zur Basketballoberstufenmeisterschaft im Schuljahr 2018/19

Das Basketball-Team der HTL Wolfsberg erspielte sich bei der Basketballoberstufenmeisterschaft, welche alle zwei Jahre vom Land Kärnten ausgetragen wird, den großartigen dritten Platz.

Das Team der HTL: Hotovic Aron, Eberhard Marvin, Jasarevic Admir, Schuster Marco, Gutschi Jakob, Bozduman Ali, Wetschnig Phillip, Mattl Thomas, Thonhauser Manuel

Abschlussreise nach Hamburg

„Auf geht’s nach Hamburg!“, hieß es am 30. September 2018 für die Schüler der 5AHWII der HTL Wolfsberg, die sich zusammen mit ihrem Klassenvorstand Prof. Barbara Oberwalder sowie Begleitlehrer und Organisator Prof. Erich Knauder auf die Reise in die Hansestadt begaben.

Am Sonntagnachmittag machte sich die Gruppe erst mit dem Bus auf den Weg nach Wien, um danach mit dem Nachtzug die 12-stündige Zugfahrt zu starten. Hamburg zählt mit seinen imposanten Hafenanlagen, der einzigartigen Speicherstadt und den vielen Sehenswürdigkeiten zu den interessantesten deutschen Städten. Nach der Ankunft in Hamburg wurden die Koffer in der Unterkunft abgegeben und man verbrachte den restlichen Tag damit, die Stadt etwas genauer zu erkunden.

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Aktuelle News
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok