Preisträgerskulpturen von HTL Wolfsberg angefertigt

Preisträgerskulpturen von HTL Wolfsberg angefertigt

Am 29. November 2018 ging die heurige Preisverleihung des „Forschungs- und Innovationspreises des Landes Kärnten“ im Lakesidepark Klagenfurt über die Bühne. Überreicht wurden die begehrten Preise in den Kategorien „Kleinstunternehmen“, Klein- und Mittelunternehmen“ und „Großunternehmen“. Beim Spezialpreis „Innovationskultur – ein langer Prozess der kleinen Schritte“ gab es erstmals zwei Gewinner.

Innovationsskulptur

Die Innovationsskulptur für die Preisträger wurde bereits 2009 von Helmut und Nikole Schmid entworfen. Gefertigt wurden die fünf Skulpturen, die beim diesjährigen „Forschungs- und Innovationspreis des Landes Kärnten“ verliehen wurden, von Schülerinnen und Schülern der HTL Wolfsberg unter der fachmännischen Anleitung von FOL Richard Grillitsch

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Aktuelle News Preisträgerskulpturen von HTL Wolfsberg angefertigt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok